apikula GmbH

Theater in Zeiten von Corona

Unter dem Motto „Couchtheater“ wurden über 20 virtuelle Vorstellungen und Angebote geplant.

Tanzunterricht via Instagram, Konzerte über YouTube und Podcasts.



apikula unterstützt das Theater bei der Einbindung von Interaktiven Mediainhalten und der Präsentation des neuen Angebotes auf der Webseite.

Junges Theater Bonn

Mit der Einstellung des Spielbetriebs wurde der interaktive Bereich StageDoor eröffnet.



Zitat: „….Hier bieten wir Kindern und Jugendlichen ab sofort viele Möglichkeiten, hinter die Kulissen unseres Theaters zu schauen, die Menschen die dort arbeiten und ihre Tätigkeiten kennenzulernen, vor allem aber auch selber kreativ zu werden und mit uns an den Stücken und Spielplänen zu arbeiten, die wir spielen werden, wenn diese Krise hoffentlich bald vorbei ist…"

apikula programmiert eigens für das StageDoor Projekt einen komplett neuen interaktiven Bereich als virtuelle Diskussions- und Arbeitspalttform zwischen Kindern- und Jungendlichen und dem Team des JTBs.

Zahlreiche Anpassungen wegen Corona

Anpassung der Webseiten um zielgerichtete Informationen zum aktuellem Status anzeigen zu können, Anpassungen von Mediainhalten für Livestreams und Unterstützung bei der Informationsaufbereitung für ausgefallene Veranstaltungen.

Spielzeitwechsel 2020/2021

Gleichzeitig programmiert apikula Möglichkeiten für die Web Redakteure bei den Theatern, um die erschwerte Planung der neuen Theater Saison 2020/2021 flexibel im System darzustellen: 

Es müssen Produktionen und ausgefallene Veranstaltungen ermittelt und neu zu terminiert werden etc..

Einbindung von betterplacement um direkte Sponsorengelder viral zu akquirieren!

Kontakt zu apikula